Kläranlage Luftaufnahme von Norden
Klaeranlage Luftbild von Osten

Kläranlage des Abwasserverband Schaichtal

Mühlweg 3
72135 Dettenhausen
07157 61263

Abwasserverband Schaichtal

Der Abwasserverband Schaichtal wurde im Jahr 1972 von den Gemeinden Dettenhausen  und Weil im Schönbuch gegründet. Er war seinerzeit der erste interkommunale Zweckverband, der über Regierungsbezirksgrenzen hinweg gegründet wurde. Zweck der Verbandsgründung war die gemeinsame Klärung der Abwässer der Gemeinde Dettenhausen und des Ortsteils „Roter Berg“ der Gemeinde Weil im Schönbuch. Zu diesem Zweck wurde im idyllischen Schaichtal eine Kläranlage gebaut und ein Hauptsammler aus Weil im Schönbuch nach Dettenhausen verlegt.

2012 konnte der Abwasserverband Schaichtal bereits sein 40-jähriges Bestehen feiern. Verbandsvorsitzender ist Bürgermeister Thomas Engesser aus Dettenhausen, sein Stellvertreter Bürgermeister Wolfgang Lahl aus Weil im Schönbuch.

Die Anlage reinigt das Abwasser von derzeit knapp 7.000 Einwohnern aus den beiden Gemeinden. Jährlich werden rund 300.000 m³ Schmutzwasser und rund 500.000 m³ Regenwasser durch die Anlage geschleust, gereinigt und anschließend wieder der Schaich als Vorfluter zugeführt.

Betreut wird die Anlage von den beiden Klärwärtern Klaus Gmoser und Lothar Bosl. 

Abwasserverband Schaichtal

Geschäftsstelle
Bismarckstraße 7
72135 Dettenhausen
07157 126-40
E-Mail senden / anzeigen

  • Gemeinde Dettenhausen
  • Bismarckstraße 7
  • 72135 Dettenhausen
  • Telefon: 07157 126-0
  • Telefax: 07157 126-15
  • E-Mail: gemeinde@dettenhausen.de