Bild vom Schönbuchbahnfest

CDU Gemeindeverband

CDULogo
Kurze Str. 1
72135 Dettenhausen

Vorsitzende(r):
Herr Reinhold Halder
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

Unter regelmäßige Termine finden Sie unserere Berichte der letzten
Veranstaltungen .....


Diesmal ganz wichtig die Änderung im Gemeinderat !

Zurückblickend auf das Jahr 2016 stellt sich die Frage, wie Jeder und Jede von uns dazu beitragen kann,
dass unsere Grundwerte, vor allem die Würde des Menschen, geschützt bleiben,
dass die Demokratie, die Solidarität und der Respekt untereinander gestärkt werden
und dass Europa seinen Platz in der globalen Welt bewahren kann.


Wir im CDU-Gemeindeverband bekennen uns als Demokraten zu christlich-sozialem, liberalem und wertkonservativem Handeln.
Unsere CDU-Gemeinderäte sind gewählte Vertreter der Bürgerschaft, die angetreten sind, um den Herausforderungen unserer Zeit zukunftsweisend zu begegnen.

Wir orientieren uns an der unantastbaren Würde des Menschen, dem Bürger, und streben das richtige Verhältnis unserer Grundwerte Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit an.
In einem sich ändernden Umfeld für die Kommune versuchen wir Werte und Wirklichkeit zu verbinden und lassen uns dabei von Vertrauen und Verlässlichkeit leiten.

Die äußere wie auch die innere Sicherheit einer Kommune ist uns wichtig. Sie umfasst die Handhabung sozialer Sicherheit unter den demografischen Veränderungen, eine Finanzpolitik, welche Einnahmen und Ausgaben in ein gesundes Verhältnis bringt sowie den Erhalt einer lebenswerten Umwelt für unsere zukünftigen Generationen.
Für die bürgerlichen Werte wie Gerechtigkeit, Solidarität, Chancengleichheit, soziale Verantwortung und Schutz des Eigentums wollen wir uns mit Ihnen als Bürgerinnen und Bürger gemeinsam einsetzen.


Unsere Gemeinderäte und Verantwortliche:

  Reinhold Halder neu      Sabine Janning neu      Francesca                              
 Gemeinderat              Gemeinderätin           Gemeinderätin
 Reinhold Halder         Sabine Janning          Francesca Zeh    

 Vorsitzender                 stv. Vorsitzende            parteilos                
 dore.halder@web.de      janning-sb@t-online.de  fe.91zeh@web.de  

Wolfgang Huber neu
Wolfgang Huber
Schatzmeister
kmw.huber@t-online.de

Unser Kreisverband:
www.cdu-kv-tuebingen.de
Unser Landesverband:
www.cdu-bw.de
Unsere Bundestagsabgeordnete:
www.widmann-mauz.de

regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine
Besenfahrt 2018
Wie in jedem Jahr treffen wir Mitglieder und Freunde der CDU uns zu einem Ausflug ins Neckartal, um unsere Besenwirtschaft das - Drei Mädel Haus - zu besuchen. Auf dem Weg dorthin lassen wir uns immer eine regionale Besichtigung als Höhepunkt einfallen.Der Höhepunkt der diesjährigen Besenausfahrt war ein Besuch der großen

Landesausstellung „Der Meister von Meßkirch. Katholische Pracht in der Reformationszeit“ in der Staatsgalerie Stuttgart.

In einer sachkundigen Führung erhielten wir interessante Einblicke in die Kultur- und Kunstgeschichte des 16. Jahrhunderts und in das Werk des bis heute namentlich nicht belegbaren „Meisters von Meßkirch“. Dieser erhielt seinen Notnamen nach seinem umfangreichen Altarzyklus für die Martinskirche in Meßkirch 1535/38. Der Meister gilt als einer der führenden deutschen Maler im Zeitalter der Reformation. Dies bezeugt die hohe Qualität seiner vielen Tafelbilder und Zeichnungen, die heute auf Museen und Privatsammlungen Europas und der USA verstreut sind und für die Ausstellung erstmals wieder zusammengeführt wurden. Die Vielseitigkeit dieses Malers ist beeindruckend. In seinen Bildwerken dokumentiert er anschaulich das regionale Festhalten am katholischen Bekenntnis. Zugleich nimmt er in seinen Altartafeln jene Gestaltungsmittel vorweg, die für die spätere gegenreformatorische Kunst charakteristisch wurden. Für uns eine lehrreiche aber auch begeisternde Stunde.
Von so viel geistlicher Erbauung gestärkt und durch das Baustellen-wandern, -fahren durch Stuttgart geschwächt erreichten wir unsere Besenwirtschaft zum fröhlichen und genüsslichen Beisammensein.  


Das „neue“ CDU Gemeinderatsteam stellt sich vor.

Gemeinderatneu

Mit einem weinenden und lachenden Auge verabschiedeten sich
Sabine Janning (links) und Reinhold Halder (Mitte)
von ihrem langjährigem Gemeinderatskollegen Wolfgang Huber.
Aus Altersgründen trat er zurück, um der 25-jährigen Francesca Zeh (rechts),
als jüngere, den Vortritt zu lassen. Sie ist nun im Team aufgenommen
und wird sich im Kinder-und Jugend Ausschuss engagieren.
Francesca Zeh, die Empirische Kulturwissenschaft und Germanistik
in Tübingen studiert hat, ist seit eh und je in Dettenhausen
und ehrenamtlich im Dorf, z.B. bei den Sternsingern, aktiv.
Wolfgang Huber steht ihr als Mentor und Ansprechpartner zur Verfügung. Vielen Dank dafür!
Wir begrüßen es auch, dass Wolfgang Huber als sachkundiger Bürger der Arbeitsgruppe
Raumplanung (Schule/Kindergarten) berufen wurde.
Auf sein Engagement und sein Wissen wollen wir nicht verzichten.
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »CDU Gemeindeverband« verantwortlich.

  • Gemeinde Dettenhausen
  • Bismarckstraße 7
  • 72135 Dettenhausen
  • Telefon: 07157 126-0
  • Telefax: 07157 126-15
  • E-Mail: gemeinde@dettenhausen.de