Freibad Becken
Freibadschild

Familien- und Saisonkarten

  • können auch während der üblichen Sprechzeiten beim Bürgermeisteramt, Finanzverwaltung, Zimmer 1.3 gekauft werden. Für alle Dauerkarten werden Fotos von den Karteninhabern benötigt.

Weiter Auskünfte

Förderverein Freibad Dettenhausen

  • Der Verein unterstützt die Gemeinde beim Betrieb des Freibades und setzt sich für dessen Erhalt und Erhöhung der Attraktivität ein. Hier geht es zur Website des auch liebevoll genannten Bädlesvereins

Freibad

Freibad schließt am 13. September 2020

Im Gegensatz zu den Badesaisons der Vorjahre war im Jahr 2020 das Wetter nicht der Hauptfaktor, der die Besuchszahlen im Freibad entscheidend beeinflusste: Auch hier – wie in so vielen anderen Bereichen – wirkte sich die Corona-Pandemie in bedeutsamer Weise aus.
So konnte unser „Bädle“ nicht wie gewohnt Mitte Mai seine Pforten öffnen, sondern erst rund eineinhalb Monate später, am 29. Juni.
Grundlage für die Öffnung war ein Hygienekonzept fürs Freibad, welches u. a. Abstände und eine Begrenzung der Besucherzahl festlegte.
Um die pandemiebedingten Handicaps auszugleichen und den Besucherinnen und Besuchern dennoch den größtmöglichen Badespaß zu ermöglichen, gab das verantwortliche Freibadteam, bestehend aus den Mitgliedern des Bädlesvereins und dem gemeindlichen Badepersonal buch-stäblich alles:
Der Bädlesverein erbrachte durch ein enormes Stundenkontingent den kompletten Kassendienst und setzte sich auch ansonsten stets für den Erhalt und den Betrieb des „Bädles“ ein.
Für die nötige Sicherheit rund um das Schwimmbecken sorgte das Badeaufsichtspersonal mit Klaus Dannecker, Alois Petry und Thomas Schiedt.
Allen Beteiligten gebührt ein herzliches Dankeschön!

Dieses Engagement wurde durch fast 15.700 Badegäste in der aktuellen Saison belohnt. Ein sehr gutes Ergebnis!



Freibad öffnet am 29. Juni 2020

Es ist endlich soweit, ab dem kommenden Montag öffnen wir unser „Bädle“ wieder für den allgemeinen Badebetrieb. Als Wermutstropfen bleiben aber die massiven Einschränkungen aufgrund der Pandemie. Damit wir das Bädle überhaupt öffnen können, gelten folgende Rahmenbedingungen:

Besucherzahl
Die Anzahl an Badegästen, die gleichzeitig eingelassen werden können, wird auf 200 und die Anzahl an Personen, die sich gleichzeitig im Becken aufhalten dürfen, auf 50 Personen begrenzt. Vor dem Eingang sind nach Möglichkeit die vorgegebenen Abstände einzuhalten. Um Schwimmer von Nichtschwimmer zu trennen, wird das Becken in zwei Bereiche abgeteilt.

Eingangssituation und Ausgangsregelung
Um die Badegäste darüber zu informieren, ob die Kapazitätsgrenze des Bades erreicht ist, wird eine Ampelanlage (mit grün und rot) installiert. Sobald die maximale Anzahl an Badegästen erreicht ist, wird die Ampel auf „rot“ gestellt.

Die Wege im Bereich des Kiosks werden entsprechend mit Markierungen gekennzeichnet. Der Eingang erfolgt wie gewohnt über den Zugang am Kiosk, der Ausgang über das große Tor. Ein Kiosk-Besuch ohne Eintritt ist leider nicht zuletzt auch aufgrund der maximalen Besucherzahl nicht möglich.

Die Duschen und die Sammelumkleiden im Gebäude bleiben aus hygienischen Gründen geschlossen. Die Toiletten, die Einzelumkleidekabinen und die Duschen am Becken, stehen aber natürlich zur Verfügung.

Im Eingangs- und Kioskbereich ist zwingend ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Badedauer und Öffnungszeiten
Um möglichst vielen Zugang zum Bad einzuräumen, wird die Badezeit pro Person auf 3 Stunden begrenzt. Wir bitten die Badegäste dies entsprechend einzuhalten, damit möglichst viele in den Genuss kommen, ein paar Runden im Wasser zu drehen. Aus hygienischen Gründen werden wir das Bad täglich zwischen 13 - 14 Uhr schließen und räumen, damit die Sanitär- und Umkleideräume gründlich gereinigt werden können. Dafür bieten wir an zwei Tagen ein „Frühschwimmen“ an.

Die genauen Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Mo, Do, Fr,
Sa, So          8:30 Uhr    -    13:00 Uhr    14:00 Uhr    -    20:00 Uhr

Di                 6:30 Uhr    -    13:00 Uhr    14:00 Uhr    -    20:00 Uhr

Mi                 6:30 Uhr    -    13:00 Uhr    14:00 Uhr    -    18:00 Uhr

Kassenschluss ist wie gewohnt jeweils eine Stunde vor Ende des Badebetriebes. Am Mittwoch werden wie gewohnt die Schwimmkurse des DLRG durchgeführt.


Eintrittskarten
Die Gemeinde hat durch den kurzen Öffnungszeitraum starke Einbußen bei den Eintrittsgeldern. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir in diesem Jahr weder Saison- noch 10er-Karten ausgegeben, sondern lediglich Einzeleintritte erheben werden. Die Preise werden im Vergleich zu den Vorjahren unverändert bleiben. Das gilt natürlich auch für den Abendtarif.

Wir bitten um Verständnis, dass wir diese Einschränkungen festlegen müssen und appellieren zugleich an alle Gäste und Besucher des Bades, sich an die Vorgaben zu halten, damit möglichst viele unsere Einrichtung besuchen können. Sollten sich die Auflagen lockern, werden wir natürlich alles daransetzen, diese dann kurzfristig umzusetzen.

Vorsorglich weisen wir aber auch darauf hin, dass wir auch reagieren werden, wenn die Vorgaben nicht eingehalten werden. Daher gilt vor allem:

Den Anweisungen des Kassen- und Badepersonals, wie auch des Kioskpächters im Bereich des Kiosks ist zwingend Folge zu leisten.


gez.
Thomas Engesser
Bürgermeister


Badespaß für Groß und Klein im "Bädle" an der Schaich

Unser 2018 generalsaniertes Freibad mit dem zugleich komplett neu gestalteten Kinderbereich ist für die neue Badesaison eröffnet.
Gespeist vom frischen Wasser der Mäuringquelle, angenehm erwärmt auf  24 ° lädt unser liebevolle "Bädle" genanntes Freibad zum Besuch ein. Klein aber fein präsentiert sich das gepflegte Bad mit seiner herrlichen Liegewiese im Schaichtal.

Kindern bietet es einen schönen Spielbereich mit Rutsche, Wasserspielen und Schaukel.

Der Freibadkiosk mit überdachter Terrasse offeriert kleine Speisen und Getränke.

Eintrittspreise

Die aktuellen Eintrittspreise finden Sie hier:
Eintrittspreise (pdf-Datei)

Freibad

Stuttgarter Straße 2
72135 Dettenhausen
07157 61436

  • Gemeinde Dettenhausen
  • Bismarckstraße 7
  • 72135 Dettenhausen
  • Telefon: 07157 126-0
  • Telefax: 07157 126-15
  • E-Mail: gemeinde@dettenhausen.de