Bild vom Schönbuchbahnfest

Sozialverband VdK Deutschland e.V.

Logo
Katharinenweg 6/2
c/o Wolfgang Bauer
72135 Dettenhausen

Vorsitzende(r):
Herr Wolfgang Bauer
07157 64612
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

Unser Anliegen


Der Sozialverband VdK wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet und setzte sich zeitbedingt zunächst vor allem mit den sozialen Kriegsfolgen auseinander. Dies trat im Lauf der Zeit immer mehr in den Hintergrund. Es zeigte sich jedoch, dass weiterhin ein starkes Bedürfnis danach bestand, soziale Interessen zu vertreten. Bundesweit umfaßt der Sozialverband VdK deshalb heute 1,6 Millionen Mitglieder. Er dient Rentnerinnen und Rentnern, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, Familien, älteren Arbeitnehmern und Arbeitslosen als ihre parteipolitisch unabhängige Interessenvertretung. Wir freuen uns aber auch stets, wenn wir Gäste und Mitglieder begrüßen können, welche die Anliegen des Verbands teilen oder sich auch nur über seine Tätigkeit informieren möchten

Unsere Leistungen


Der Sozialverband VdK vertritt seine Mitglieder im politischen Raum. Wir sind Deutschlands größter Sozialverband: groß gemessen an der Mitgliederzahl (über 1,6 Mio.) und groß an dem für unsere Mitglieder Erreichten. Dabei sind uns die Interessen der Jugendlichen genauso wichtig wie die Belange der Älteren und der Rentner sowie die Anliegen der Menschen mit Behinderung, der chronisch Kranken und der Pflegebedürftigen, aber auch der armen Menschen.
Je mehr Mitglieder ein Verband hat, desto mehr kann er für jeden Einzelnen erreichen, desto erfolgreicher ist er für die Allgemeinheit und nicht zuletzt für seine Mitglieder. In all diesen Bereichen ist der VdK ein kompetenter Ansprechpartner der jeweiligen Regierung und der Parteien und politischen Organisationen.
Er unterstützt Sie, wenn es darum geht, Ihre individuellen Ansprüche zur Geltung zu bringen und durchzusetzen. Unser Verband unterhält dazu in allen Landkreisen auch mit Juristen besetzte Geschäfts- und Rechtsschutzstellen, die kompetent beraten und für die Mitglieder Sozialrechtsstreitigkeiten mit großem Erfolg durchfechten. Durch Publikationen des Verbands können sich seine Mitglieder über politische und ihre persönliche Lebensführung betreffende aktuelle Entwicklungen informieren.
Der Geselligkeit und dem wechselseitigen Austausch über unsere Anliegen dienen unsere regelmäßigen Treffen in Dettenhausen.
Vor Ort versuchen wir auch gerne, Sie zu unterstützen, wenn Sie ein Anliegen an uns herantragen, das mit dem Tätigkeitsfeld des Verbands im Zusammenhang steht. Erforderlichenfalls versuchen wir, Ihnen kompetente Gesprächspartner zu vermitteln.

Weitere Informationen


Sie finden hier auf den Seiten der Gemeinde und im Amtsblatt unsere Termine. Wir würden es auch begrüßen, wenn Sie sich die Zeit nähmen, sich auch auf den Seiten des Sozialverbands VdK im Internet umzuschauen. Vielleicht fänden Sie dort das eine oder andere, was Sie für wichtig erachteten. Unsere Seiten finden Sie unter http://www.vdk.de/.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse.
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Sozialverband VdK Deutschland e.V.« verantwortlich.

  • Gemeinde Dettenhausen
  • Bismarckstraße 7
  • 72135 Dettenhausen
  • Telefon: 07157 126-0
  • Telefax: 07157 126-15
  • E-Mail: gemeinde@dettenhausen.de