Bodenrichtwertkarte BORIS-BW Ausschnitt

Gemeinsamer Gutachterausschuss Tübingen
Geschäftssstelle

Universitätsstadt Tübingen
Fachabteilung Wertermittlung und Bodenordnung Brunnenstraße 3
72074 Tübingen
Postfach 2540
72015 Tübingen

Zuständigkeiten und Ansprechpersonen
Leitung
Harald Schmid
Telefon 07071 204-2618
gutachterausschuss@tuebingen.de
Telefon 07071 204-2560
Telefax 07071 204-2798
E-Mail gutachterausschuss@tuebingen.de

Bodenrichtwerte zum 31.12.2020 und Grundstücksmarktbericht 2021

Das Ergebnis der vom Gutachterausschuss vorgenommenen Kaufvertragsauswertungen der Jahre 2019 und 2020 findet sich im nachstehenden Grundstücksmarktbericht 2021 und der Bodenrichtwertkarte mit Stichtag 31.12.2020 wieder.

Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Bodenwerte, die aus Kaufpreisen ermittelt werden. Dabei werden verschiedene Merkmale berücksichtigt, die den Wert beeinflussen. Dazu gehören Entwicklungszustand, Art und Maß der baulichen Nutzung sowie der Grundstückszuschnitt. Diese Merkmale beziehen sich grundsätzlich auf unbebaute, erschlossene Grundstücke.

Allerdings kann der tatsächliche Wert eines Grundstückes vom Bodenrichtwert abweichen. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn ein Grundstück untypisch für die betreffenden Bodenrichtwertzone ist und von dieser erheblich abweicht. In solchen Fällen sollte für die Wertermittlung ein Sachverständiger eingeschaltet werden.

Grundstücksmarktbericht 2021 (pdf-Datei)

Bodenrichtwertkarte im Bodenrichtwertinformationssystem Baden-Württemberg (BORIS-BW)

Hinweis: Die in BORIS-BW bisher bereitgestellten Bodenrichtwertinformationen sind nicht
für die Grundsteuererklärung zu verwenden! Hierzu befindet sich ein weiteres Portal im Aufbau, das ab dem 01.07.2022 mit den Bodenrichtwerten zum 01.01.2022 zur Verfügung stehen wird.


  • Gemeinde Dettenhausen
  • Bismarckstraße 7
  • 72135 Dettenhausen
  • Telefon: 07157 126-0
  • Telefax: 07157 126-15
  • E-Mail: gemeinde@dettenhausen.de