Die Gemeinde Dettenhausen

Sie lesen hier in Leichter Sprache:
Was ist an der Gemeinde Dettenhausen besonders?

Die Gemeinde Dettenhausen gehört zum Land-Kreis Tübingen.

In Dettenhausen wohnen mehr als 5 Tausend Menschen.

Es gibt dort viel Natur.
Zum Beispiel einen sehr großen Wald.
Der Wald heißt Schönbuch.
Der Schönbuch ist ein Natur-Park.
Das bedeutet: Der Wald ist eine geschützte Landschaft.

Der Schönbuch liegt zwischen:

  • Böblingen
  • Sindelfingen
  • Herrenberg
  • und Tübingen.

Mobil mit Zug und Bus

Nach Dettenhausen kommt man gut mit dem Bus oder dem Zug.
Viele Städte sind von Dettenhausen gut erreichbar.
Zum Beispiel:

  • Tübingen
  • Böblingen
  • oder Stuttgart.

Man kommt auch gut auf den Stuttgarter Flughafen.

Dettenhausen für Familien

In Dettenhausen werden Kinder gut betreut.
Es gibt 5 Kinder-Gärten für Kinder ab 3 Jahren.
Für jüngere Kinder gibt es 5 Klein-Kind-Gruppen.
Und es gibt eine Grund-Schule.
Ältere Kinder gehen in den Nachbar-Orten in die Schule.
Zum Beispiel in:

  • Waldenbuch
  • Weil im Schönbuch
  • Holzgerlingen
  • oder in Tübingen.

Freizeit in Dettenhausen

Im Schön-Buch kann man viel unternehmen.
Man kann schöne Radtouren machen.
Und man kann im Wald auch wandern.
Im Ort gibt es auch viele Freizeit-Angebote.
Zum Beispiel von:

  • vielen Vereinen
  • und von den 4 Kirchen.

In Dettenhausen gibt es auch ein Museum.
Es heißt: Schönbuch-Museum.
Dort erfährt man jede Menge über den Wald.
Das Museum informiert über 3 Themen-Bereiche:

  • Stein
  • Wald
  • und Jagd.

Ab und zu gibt es auch Sonder-Ausstellungen.
Das Museum ist von April bis Mitte Dezember offen.

In Dettenhausen gibt es auch ein Frei-Bad.
Das Frei-Bad ist klein.
Deshalb sagt man im Spaß dazu: Bädle.
Im Bädle gibt es eine tolle Liege-Wiese.
Und es gibt schöne Spiel-Bereiche für Kinder.
Das Frei-Bad ist von Mai bis September offen.

Besuchen Sie Dettenhausen.

Wir freuen uns.

Direkt nach oben